Willkommen

Wir bieten OGS- & Schul-Experimentierkurse für Schüler und Schülerinnen von 5 - 14 Jahren. Bei uns können die kleinen Forscher selber nach Herzenslust experimentieren, beobachten, ausprobieren und fragen. Die Kurse sind nur von Lehrer/innen und Erzieher/innen buchbar.

Die Jungen Forscher Düsseldorf-Kurse behandeln physikalische, chemische und biologische Phänomene.

 

Die Kurse/Projekte können während der Unterrichtszeit oder in den Ferien als OGS-Forscherprojekt durchgeführt werden.

 

Kursleiter sind immer Naturwissenschaftler mit akademischem Hintergrund, niemals nur fortgebildete Laien! 

 

Neben dem eigenen Experimentieren steht die Erklärung der Versuchsbeobachtung im Vordergrund.

 

Es wird mit echten Labormaterialien wie bei den großen Forschern experimentiert.

 

 

Damit Sie mit den Schülern nicht anreisen müssen fahren wir gerne zu Ihnen! Das Material bringen wir natürlich mit.

 

Das Schülerlabor befindet sich in Düsseldorf-Wersten auf der Kölner Landstraße 308.

Über Junge Forscher Düsseldorf

Junge Forscher Düsseldorf (JFD) wurde Ende 2012 von der promovierten Chemikerin Dr. Raphaela Greven gegründet.

JFD bietet naturwissenschaftliche Experimentierkurse in den Bereichen Chemie, Physik, Biologie und Mathematik an. Das Konzept richtet sich vor allem an Kinder im Alter von 5 - 14 Jahren. JFD trägt damit zur naturwissenschaftlichen Frühförderung von Kindern bei.


Warum naturwissenschaftliche Frühförderung?

"Je früher desto besser" ist das Motto der Lernforschung. An vielen Grundschulen in Deutschland lernen die Kinder bereits Englisch, doch neben Fremdsprachen wird gerade naturwissenschaftliches und mathematisches Fachwissen auf dem Arbeitsmarkt stark nachgefragt.
Kindergarten- und Grundschulkinder stellen uns ständig Fragen über die Welt und interessieren sich unvoreingenommen für naturwissenschaftliche und mathematische Phänomene. Sie sind junge Forscher und experimentieren mit viel Freude. Das Junge Forscher Düsseldorf Konzept möchte sie dabei unterstützen und begleiten. Die Eigenaktivität der Kinder soll dabei stets im Vordergrund stehen. So lernen sie anhand von Experimenten Naturgesetze kennen und erfahren wie ihre Umwelt funktioniert.


Worin unterscheidet sich JFD von anderen Angeboten?
Im Gegensatz zu vielen anderen Angeboten werden nicht einen Tag lang spektakuläre Experimente vorgeführt, sondern durch mehrtätige regelmäßige Kurse verschiedene Themenbereiche intensiv bearbeitet. Dabei erlernen die Kinder Grundlagen naturwissenschaftlicher Denk- und Arbeitsweisen um Fragen aus ihrem Alltag durch selbständiges Experimentieren zu klären.

Außerdem wird mit echten Labormaterialien wie bei den großen Forschern experimentiert.

 

 

Besucherzaehler